SEE.FEEL.CREATE. – WORKSHOP (12.11.17 – 15.11.17)

Wir werden über eine Menge verschiedener Themen sprechen und diskutieren. Wir möchten Dir nicht nur erzählen, wie wir etwas machen, wir möchten Dich dazu anregen, Deinen Weg zu finden. Wieso solltest Du auch die x-te Kopie von etwas oder jemandem sein wollen? Wir werden fotografieren, wir werden über Ansätze in der Hochzeitsfotografie sprechen und darüber diskutieren, wieso unsere so aussehen wie sie es tun und wieso wir andere als für uns nicht richtig erachten und wollen damit fördern, dass Du den für Dich passenden Ansatz findest. Den Ansatz der Dir und Deinen Kunden die Leidenschaft ermöglicht. Natürlich sprechen wir auch über unsere Workflows, über unsere Gedanken und Ansätze zum Thema Marketing. Wir wollen aber, wie gesagt, nicht nur über uns reden, wir wollen wissen wo Dich der Schuh drückt und in Einzelgesprächen werden wir versuchen Dir den vielleicht nötigen „kleinen Arschtritt“ oder Anschubs zu geben, den Du gerade für Dich und Dein Business benötigst. Und um noch ein paar Schlagworte in die Runde zu werfen: Post-Production, Social Media, Inspiration finden, authentische Reportage-Fotografie, Storytelling, Live-Foto-Sessions,…

Wir werden über alles sprechen, was Dir auf der Seele brennt. Keine Geheimnisse!

INHALTE

– 2 Coaches
– Anregung und Diskussion Deinen Weg in der Hochzeitsfotografie zu finden.
– Shootings mit einem Paar
– Identität in der Fotografie. Wer bin ich als Fotograf und wie kann ich mehr ich sein?
– Kreativität und Blockaden. Wie gehe ich damit um und wie werde ich sie los?
– Selbstzweifel. Gesunder Umgang mit Angst und Niederlagen.
– Welche Risiken gibt es, weg vom Mainstream zu gehen und wie gehe ich damit um?
– Locationscouting – ist es relevant für unsere Arbeit? Locations erkennen, Licht sehen und zum eigenen Vorteil nutzen.
– (natürliches) Posing und Bildideen entwickeln.
– privates Portfolio-Review und persönliches Gespräch mit jedem Teilnehmer.
– Möglichkeit mit uns über Dir auf der Seele brennende Themen zu sprechen und zu diskutieren. Du brauchst einen „Arschtritt“? Wir geben Ihn Dir.
– raus aus Deiner Komfortzone.

KOSTEN

Der Workshop ist für maximal 12 Teilnehmer ausgelegt und kostet € 1300 – (inkl. MwSt.).
Im Preis enthalten ist die Gebühr für den Workshop, die Unterbringung in einem Ferienhaus für 18 Personen. Verpflegung.

– Björn und Sergej
–> Geschäftsbedingungen